Kita "Kleine Wichtel"

Leitbild der Kita

K inder brauchen Bewegung und Sport
L ernen und Entwicklung als Prozess verstehen
E rziehungspartnerschaft ist unverzichtbar
I ndividuelle Begleitung eines jeden Kindes
N eugier und Kreativität werden gefördert
E rnährung ist gesund und ausgewogen

W ir arbeiten auf der Grundlage des BBP
I nteressante Angebote, Projekte, Ausflüge
C hancengleichheit durch frühe Bildung
H inter unserer Arbeit steht das Konzept des Situationsansatzes
T oleranz gegenüber allen Menschen
E lternarbeit mit Engagement und Kompetenz
L ern- und Bildungsprozesse werden dokumentiert

Unser Kindergarten „Kleine Wichtel“ soll ein fröhlicher, interessanter Ort sein, in dem sich die Kinder wohlfühlen und entwickeln können. Vom ersten Tag fördern wir die Kinder im Hinblick auf den Schuleintritt, dabei ist uns die GANZHEITLICHKEIT jedes einzelnen Kindes besonders wichtig.

In einer spielerischen Atmosphäre wird der Grundstein für Bildungserfahrungen gelegt. Bildung vollzieht sich in der Beziehung zwischen Kind und Umwelt.

Wir bieten den Kindern vielfältige Erfahrungsräume an, damit sie ihre emotionalen, sozialen und kognitiven Fähigkeiten vertiefen und erweitern können.

Wir achten, anerkennen und fördern die Eigeninitiative der Kinder und unterstützen sie im Gruppenprozess. Unsere Kita ist ein Lern-, Spiel- und Lebensort und somit eine wertvolle Ergänzung zur Familie.

Wir integrieren die kulturelle Vielfalt und bieten den Kindern eine Umgebung an, die es ihnen ermöglicht zu entdecken, zu erforschen und kreativ tätig zu sein. Wir wollen individuelle, ganzheitliche Entwicklungs- und Lernschritte der Kinder beobachten und in Form von Lerndokumentationen festhalten.

Wir wollen einen kontinuierlichen Kontakt mit den Eltern pflegen und für einen klaren und zeitnahen Informationsfluss sorgen. Im Sinne einer Erziehungspartnerschaft handeln wir gemeinsam mit den Eltern zum Wohle des Kindes.

Unsere Arbeit nach außen transparent zu gestalten, ist uns sehr wichtig.

Wir arbeiten stetig an unserer Teamkultur und der Zusammenarbeit mit dem Träger. Das ist für uns eine wesentliche Voraussetzung für eine produktive pädagogische Arbeit. Eine weitere Voraussetzung für eine qualitativ gute Arbeit ist aus unserer Sicht die stetige Entwicklung der Fachkompetenz des gesamten Personals. Unser Anspruch ist es, den Familien kompetente Beratungs- und Gesprächspartner zu sein.

Unser Bild vom Kind

Kinder sind unsere besten Lehrer:
Sie wissen bereits, wie man wächst,
wie man sich entwickelt und entdecken,
was gut ist und was schlecht für den Menschen ist
und welches seine Bedürfnisse sind. Sie wissen bereits, wie man liebt und fröhlich ist
und das Leben ausschöpft, wie man arbeitet,
stark und voller Energien ist. Alles. Was sie brauchen, ist der notwendige Raum dafür.
(Violet Oaklander)

Wir nehmen Kinder in ihrer Ganzheitlichkeit wahr, mit ihren Gefühlen, Bedürfnissen, ihrer Lebendigkeit, ihrer Neugier und allem, was ihre Persönlichkeit ausmacht.

Wir akzeptieren Kinder mit ihren Stärken und Schwächen und schaffen in unserer Kita einen Ort, an dem Leben und Lernen alltäglich sind.

Wir respektieren die Rechte und Grundbedürfnisse der Kinder und legen damit, ergänzend zur Familie, einen Grundstein für die Entwicklung einer eigenständigen, verantwortungsvollen und selbstbewussten Persönlichkeit.

Veranstaltungen

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar

Schließzeiten

20.07 – 07.08.2020
Sommerschließzeit

 

23.12.2020 – 01.01.2021
Weihnachtsschließzeit